TANZEN/DANCE

 

MTV GIESSEN

Ihr habt Lust zu tanzen und euch ein bisschen zu bewegen?
Dann seid ihr bei uns genau richtig! Ganz egal, ob ihr bereits Erfahrung im Tanzen habt oder nicht, bei uns ist jeder willkommen.
Seit Ende 2021 bieten Jenny & Kim einen Kurs für Kinder und Jugendliche an. Ab September 2023 wird es auch einen Kurs für Erwachsene ab 16 Jahren geben.

Wer sind wir?
Jenny, 31 ist ausgebildete Übungsleiterin und ist auch selbst in einer Tanzschule im HipHop, House und Female/Heels aktiv.
Kim, 22 tanzt in einer Showtanzgruppe ebenfalls im HipHop und hat mehrere Jahre als Betreuerin in Ferienspielen gearbeitet.
Zusammen waren beide über 10 Jahre als Cheerleader in unserem Verein aktiv und 3 Jahre Tänzerinnen bei den 46ers Dancers.
Als begeisterte Tänzerinnen und möchten wir unser erlerntes Wissen der letzten Jahre weitergeben. Hauptsächlich stehen der Spaß und die Freude am Tanzen bei uns im Fokus und wir freuen uns über neue Gesichter!
Unser Training beginnt mit Basics und anschließend erlernen wir gemeinsam eine Choreografie. Wir sind auf keine Tanzrichtung festgelegt und probieren gemeinsam unterschiedliche Stile aus. Im 5-6 Wochen Rhythmus beginnen wir immer wieder mit einer neuen Choreografie und zum Abschluss präsentieren wir die Choreo oder/und drehen ein kurzes Video.
Hast du Lust bekommen? Dann komme gerne auf eine Probestunde vorbei:

Ansprechpartner

Kim Grohs & Jenny Mercado
Telefon:

Training

Sonntag:  11:00 - 12:30 Uhr - Kids & Teens (8-15 Jahre)
Sonntag:  13:00 - 14:30 Uhr - Ladies (ab 16 Jahre)

Seit bald 50 Jahren gibt es eine eigene Tanzabteilung im MTV.

Die große Jahnhalle ist geradezu perfekt zum Trainieren, denn oft fehlt die Möglichkeit das Gelernte umzusetzen und zu festigen.

Wir tanzen: Langsamer Walzer, Tango, Quickstep,  Slowfox, Wiener Walzer, Samba, Cha-Cha-Cha, Rumba, Jive, Paso Doble, Discofox, Tango Argentino, Mambo, West Coast Swing … aber nicht alles an einem Abend.

Interessierte Paare laden wir herzlich zum Tanzen ein.

Weitere Infos und Termine erhalten Sie in der Geschäftsstelle.

Ansprechpartner

Lohmeyer2Prof. Dr. Jürgen und Margret Lohmeyer
Telefon: 06403/63320

Training

Sonntag:  19:00 - 20:30 Uhr
 
Bitte Fragen Sie die Termine an.

Orientalischer Tanz, Bauchtanz, Bellydance oder danse de Ventre, ja was denn nun?

Gemeint ist mit allen Bezeichnungen, das Gleiche.

Insider bezeichnen ihren Tanz am liebsten als „Orientalischen Tanz“. Diese Bezeichnung lässt doch auf die grobe Richtung seiner Herkunft schließen. Dass der Orientalische Tanz zunächst in den 70er/80er Jahren einen Umweg über Amerika nehmen musste, um dann auch in Deutschland eine Bewegung auszulösen, hat man heute schon fast wieder vergessen. Die Vielfältigkeit macht diese Tanzart aus. Gerade für Einzelpersonen bietet dieser Tanz eine Möglichkeit zur tänzerischen Betätigung. Dabei ist es völlig egal welches Alter oder welche Figur man hat. Dass der Orientalische Tanz ein besonders gutes Rücken- und Beckenbodentraining ist, steht außer Frage und wird in vielen Fachbüchern belegt.

Ansprechpartnerin

Andrea Karpf
Infos über Geschäftsstelle
Telefon: 0641/74991
Image