Montag:

Eltern- Kind-Turnen  (3-5 Jahre)

Nach einem Begrüßungskreis mit gemeinsamen Liedern, Spielen und Übungen, welche Konzentration und motorische Fähigkeiten fördern, kann mit Mama, Papa, Oma oder Opa an unseren Geräten und Gerätelandschaften frei geklettert, gehüpft, balanciert, gerollt, getobt und gelacht werden. Zum Abschied wird noch einmal gemeinsam gesungen.

Der Übergang vom Eltern-Kind-Turnen zum selbständigen Kinderturnen soll mit dieser Gruppe erleichtert werden.

 neu

 

Gerätturnen Minis (5-6 Jahre)

Hier können Kinder das erste mal ganz ohne Eltern auf spielerische Art und Weise vielfältige Bewegungserfahrungen sammeln. So werden spielend leicht die Grundvoraussetzungen für das Gerätturnen geschaffen und schon erste Turnelemente an den Geräten gelernt. Der Spaß an der Bewegung steht bei uns im Vordergrund. Ein Begrüßungskreis und ein Abschlussritual runden die Stunde ab.

 

 Gerätturnen Maxis (ab 10 Jahre)

Die Gruppe besteht aktuell aus 18 Mädchen im Alter von 10-16 Jahren. Wobei die leistungsorientiertere Gruppe zweimal die Woche trainiert. Mit Motivation, Spaß und Geduld fördern wir die Mädchen in dieser Stunde und wollen Ihnen vor allem die Freude am klassischen Turnen vermitteln. Dazu gehört auch ein zielgerichtetes Training, das neben turnerischen Elementen unter anderem Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Beweglichkeit verbessert. Letztes Jahr turnten einige Kinder das erste mal am Landesturnfest in Bensheim mit. Weitere Wettkämpfe sind dieses Jahr geplant! 

  

 Akrobatik (alle Altersgruppen)

Rike und LeaDie MTV Akrobatik-Gruppe ist eine bunt gemischte Truppe aus Schüler*innen, Studierende und Berufstätigen. Vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen sind alle Level vertreten. 

In der Stunde geht es um akrobatische Figuren, abenteuerliche Abfolgen und viel Koordination. Teamwork, Vertrauen und Konzentration stehen dabei im Mittelpunkt. Die Gruppe trifft sich im Clubraum zum Warm Up (EG, 1. Tür links) und geht danach in die Turnhalle.

 

 

 

 

 

 

 

Dienstag:

Turnen, Spielen, Spaß (6-10 Jahre)

Diese allgemeine Turnstunde ist für alle Kinder, die sich an Geräten vielseitig ausprobieren möchten und Spaß an Gruppenspielen haben. Während sich die Gerätturngruppe auf das Erlernen von Elementen an den klassischen Turngeräten spezialisiert, steht in dieser Stunde die Vielseitigkeit des Bewegungslernens und -Erlebens im Vordergrund. Neben den Turngeräten auf denen geturnt, geklettert, balanciert und gehangelt wird, kommen auch Kleingeräte, wie z.B. Bälle zum Einsatz.

 

Gerätturnen Midis (6-10 Jahre)

Siehe Donnerstag

 

Mittwoch:

Eltern-Kind-Turnen (1-4 Jahre)

In dieser Stunde haben Eltern Zeit mit ihren/m Kindern/Kind, in einem von den Übungsleitern aufgebauten Parkour, selbstständig zu turnen und zu spielen. Gemeinsame Fingerspiele und Bewegunslieder runden die Stunde ab. Das Angebot ist ausgerichtet für Kinder ab dem Laufalter bis maximal 4 Jahre.

 EKITU

Toben, Turnen, Spielen (4-6 Jahre)

Bewegung, Spiel und Spaß sind das Hauptanliegen in dieser Stunde. Fantasievolle Bewegungslandschaften und kreative Sportspiele fördern die Kinder auf vielseitige Art und Weise.

 

Gerätturnen Maxis (ab 10 Jahre)

Siehe Montag.

 

Gerätturnen für Jugendliche und Erwachsene (ab 16 Jahre)

Ihr habt früher mal geturnt und möchtet wieder anfangen in einer Gruppe gleichaltriger? Ihr habt nie aufgehört! oder ihr wollt vielleicht einfach mal etwas Neues ausprobieren? Dann traut euch und kommt einfach bei uns vorbei. Bei uns ist jeder Willkommen!

 

Donnerstag:

Eltern-Kind-Turnen (1-4 Jahre)

Siehe Mittwoch

 

Gerätturnen Midis (6-10 Jahre)

Bereits erlernte Grundfähigkeiten werden hier weiter ausgebaut und nach und nach neue Turnelemente erlernt. Erste Wettkämpfe und kleinere Vorführungen sollen hier vorbereitet werden. Daher ist eine regelmäßige Teilnahme Voraussetzung für diese Gruppe.

IMG 20190520 WA0003

 

Für unsere relativ neue leistungsorientierten Midis (6-10Jahre) suchen wir noch motivierte Nachwuchsturnerinnen.

Leistungsorientiertes Gerätturnen im MTV 1846 Gießen bedeutet:

  • Leistung im Turnen gezielt steigern
  • Spaß und Freude am Turnen durch Leistungsverbesserung
  • an kleinen Wettkämpfen teilnehmen
  • Daher ist eine eine regelmäßige Teilnahme am Training verpflichtend
  • Motivation und Disziplin sind gefordert
  • Ein gutes Körpergefühl ist von Vorteil

Für weitere Informationen wenden sie sich an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!