IMG 20200425 WA0013IMG 20200425 WA0014Besseres Licht beim Sporttreiben auf der Sportanlage und zudem enorme Einsparungen beim Energieverbrauch - das waren die Gründe des Vorstandes des MTV 1846 Gießen seine Flutlichtanlage auf moderne LED-Technik umrüsten zu lassen. Die Umrüstung der inzwischen in die Jahre genommenen Anlage wurde durch das hessische Unternehmen LEDKon durchgeführt und in kürzester Zeit, noch zu Beginn der Corona-Pause, abgeschlossen. Der MTV verfügt nun auf dem Kunstrasenplatz über ein helleres, energiesparendes und dimmbares Licht.

Die modulare Technik der neuen LED-Flutlichtanlage ermöglicht eine IMG 20200425 WA0021deutlich geringere Gesamtleistung gegenüber der Altanlage und sorgt so für eine enorme Einsparung bei den Energiekosten. Alle Fluter können damit gezielt angesteuert werden, sodass zum Beispiel auch eine halbseitige Beleuchtung des Spielfeldes möglich ist. Zur Ersparnis trägt auch die neue Dimmbarkeit der Flutlichtanlage mittels einer App bei, wodurch weitere 50 bis 80 Prozent Energie gespart werden können - ohne an Helligkeit einzubüßen. Über die App können individuelle Voreinstellungen, z.B. für gedimmtes Licht während des Trainingsbetriebs definiert werden und es ist zudem möglich, die Fluter gezielt über ein Handy anzusteuern.

Um den spezifischen Anforderungen des MTV-Projektes gerecht zu werden – unter anderem sollte der angrenzende Basketballplatz mitbeleuchtet werden – wurde von LEDKon im Vorgang ein individuelles Lichtkonzept erarbeitet. Dementsprechend wurden drei verschiedene Flutertypen verbaut, die das Spielfeld und Basketballplatz optimal ausleuchten. Durch das spezifische Konzept und die modernen LED-Fluter wird bei der Beleuchtung eine Gleichmäßigkeit von 0,69 erreicht, welches annähernd dem der Bundesliga (0,70) entspricht. Im Vergleich zur Altanlage wird nun eine Helligkeit von 129 Lux im Mittel erreicht.

Möglich gemacht wurde das Projekt unter anderem durch Förderungen des Bundesumweltministeriums und des Landes Hessen.  So mussten vom MTV 1846 lediglich ca. 30 Prozent der ursprünglichen Investitionskosten übernommen werden. Die Restkosten amortisieren sich zudem durch die Energieersparung in kürzester Zeit.

Der MTV erklärt sich bereit, interessierten Vereinen nach Vereinbarung die Beleuchtungstechnik vor Ort auf dem Kunstrasenplatz vorzuführen. Wir bedanken uns noch einmal bei den Förderern und dem ausführenden Unternehmen LEDKON mit Projektleiter Moritz Steul für die unkomplizierte und gute Zusammenarbeit.

Klimaschutz

Wir sind für Euch da!

Wir sind wie folgt für Euch da:

 

Montags & Donnerstags

17 - 19 Uhr

Mittwochs

10 - 12 Uhr

Telefon:
0641-74991

e-Mail:
info@mtv-giessen.de

Zuschauerinformationen Corona

Zuschauerregistrierung Heimspiele

Formular

Zonierung Kunstrasen

Zonierung Rasenplatz

DOSB IdS Logo Button stuetzpunktverein 2017 web

Banner Partnerverein Hochformat