Taiwanesische Kampfkunst TO'A = Kämpferische selbstverteidigende Techniken fließen zusammen mit Meditations-, Atem- und Konzentrationstechniken. Durch das TO'A den Körper, den Geist und die Seele weiterbilden. - Im Gegensatz zu Kampfsportarten, wie Karate oder Boxen sind die Schläge nicht geradlinig, sondern geschwungen, wodurch sie geschmeider und noch kraftvoller werden.

Unser Trainer ist Kung Fu Meister Clement Hormosian. Er ist Meister in der Taiwanesischen Kampfkunst Kung Fu To'a.

Ansprechpartner:

Name: Jan Laudenbach
Funktion: Ansprechpartner Kung-Fu
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Training:

Ort: Friedrich-Ebert-Schule, Am Eichelbaum 67, 35396, Gießen
Zeit: Montag: 19:00 bis 20:30
Zeit: Freitag: 19:00 bis 20:30