Cheer|lea|der <engl.> cheer „Beifall“ und to lead „führen“, also sinngemäß „[das Publikum] zum Beifall führen“

Leistungssport in seiner vielfältigsten Form und auf höchstem Niveau!

Und 2015 heißt es: 15 Jahre Gießen Tornado Cheer!

Die Wurzeln der Gießen Tornado Cheer reichen sogar bis ins Jahr 1991.
Zu dieser Zeit startete das erste Cheerleadingteam bei den Footballern der Langgöns Lightnings. 1993 wurde das erste Jugendteam im Cheerleading gegründet, bevor die gesamte Abteilung Football und Cheerleading 1996 von Langgöns nach Leihgestern wechselte.

Das Jahr 2000 brachte dann den Vereinswechsel zum MTV 1846 Gießen und mit eigener Abteilung. Die Jugend-Footballer ließen nicht lange auf sich warten und folgten kurz darauf den Cheerleadern zum MTV, wo sie heute als Gießen Golden Dragons bekannt sind.

Aus sportlichen Gründen haben die Cheerleader einen eigenen Verein gegründet. Nähere Infos erhalten Sie hier:

Gießener Turn Club

Unser erhalten geblieben sind die Peewees Tiny Tornados. Außerdem wird ein Cheerleaderteam "Dragons Cheer" neu gebildet, welches unsere Footballer in der GFL 2 unterstützen soll.

 

Ansprechpartner:

Name: Yvonne Schließner
Funktion: Ansprechpartnerin
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!