60 Kinder, 15 Zelte, 15 Helfer und eine Übernachtung auf dem Sportplatz: Zum vierten Mal war auf dem Rasenplatz des MTV 1846 Gießen Highlife mit ganz viel Training plus Turnier und unterschiedlichsten Übungsformen angesagt.

Die jüngeren Jahrgänge von F- bis D-Junioren, also 8- bis 13-jährige Kicker, wurden dabei auf „Bundesliganiveau“ versorgt. Obst, Gemüse, Getränke, Bratwurst, Steak, Pizza und zum Frühstück 120 Brötchen mit Nuss-Nougat-Creme. Am Abend bewunderten die Nachwuchskicker auf Großleinwand ihre Vorbilder von der U21, ehe Nachtruhe unterm Zeltdach angesagt war. Ansonsten: Fußball ohne Ende.

 

Besondere Höhepunkte: Ex-Bundesliga-Torwart Rolf Birkhölzer scheuchte die jungen Torhüter; das Online-Portal Fupa stellte unter pädagogisch-fachlicher Anleitung von Marc Steinert und Christian Nemeth ein Speedometer für die Torschussgeschwindigkeit zur Verfügung und am Abend tauchte mit David Siebert ein ehemaliger MTV-Nachwuchskicker auf, der es schon sehr weit gebracht hat: Der 16-jährige Gießener, der beim MTV sechs Jahre am Ball war, ist mittlerweile Stammspieler bei der U17 von Eintracht Frankfurt und hat bereits zwei Länderspiele absolviert. Und wer gedacht hatte, der schaut nur mal kurz vorbei, war überrascht. David Siebert packte die Fußballschuhe aus und spielte eine Runde, ordentlich tricksend, mit, ehe er Autogramme auf die Camp-Shirts schrieb.

Dass MTV-Vorsitzender Mehmet Tanriverdi vorbeikam, um mit einer satten Spende für satte Jungs dank ganz viel Pizza zu sorgen, rundete das Camp zum Start in die Ferien ab.

(Gießener Anzeiger von Rüdiger Dittrich/Foto: Wißner)

nächstes Event

Keine anstehende Veranstaltung

Wir sind für Euch da!

Montags & Donnerstags

17 - 19 Uhr

Mittwochs

10 - 12 Uhr

Telefon:
0641-74991

e-Mail:
info@mtv-giessen.de

Like us on Facebook

Kalendar

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

DOSB IdS Logo Button stuetzpunktverein 2017 web